Animatic „Gerechtigkeit“

 

 

Mein erstes Animatic

Ich freue mich, hier mein erstes Animatic zu veröffentlichen.
Der nächste Schritt wird sein, jetzt darauf aufbauend eine 2D-Animation zu erstellen.
Bei diesem Projekt ist es mir wichtig, dass alle Zeichnungen, Bilder, Fotovorlagen und die Musik ausschließlich von mir erstellt werden.
Unterstützt werde ich dabei von Mark Diaz http://www.2danimation101.com für die Animation und
von meinem Gitarrenlehrer Philipp Straske http://www.philippstraske.de für die Musik.
 
Mit Philipp als Unterstützung habe ich es auch geschafft, mein erstes Lied zu komponieren.
Für das oben gezeigte Animatic kommt die Musik, d.h. die von mir notierten Akkorde, Noten und das Schlagzeug, noch von meiner Software „Guitar Pro 7“.
 
Für die 2D-Animation sollte es mir möglich sein, die Melodie und die Akkorde im vorgesehenem Tempo und Timing auf der Gitarre zu spielen.
Das bedeutet, ich muss noch sehr viel üben.
 
Immerhin ist der Text für die im Animatic zu hörende Melodie schon fertig:
 
„Dong, DongDong dröhnt es im Ohr“
Musik: Wolfgang Lessat unterstützt von Philipp Straske, Text: Wolfgang Lessat
 
Der Tag beginnt freudig und unbeschwert.
Vor dem Tor bremst scharf ein Gefährt.
Ein Wicht steigt aus, damit auch die Willkür.
Sie schleicht ganz seicht durch deine Tür.
 
[Refrain Anfang]
 
Dong Dong Dong Dong, dröhnt es im Ohr!
Bewohner! Passt auf habt acht.
Die Willkür, die steht vor dem Tor.
Achtet darauf was sie macht.
 
[Refrain Ende]
 
Die Begegnung lässt sich nicht mehr meiden.
Dein Charakter kann entscheiden,
ob dieser Wicht sein dunkles Spiel gewinnt
und dich dann zur Verzweiflung bringt.
 
[Refrain]
 
Seine Worte hat er klug ausgeheckt.
Unklar sein soll was er bezweckt.
Halt dich bedeckt, er redet sehr gekonnt.
Auf diese Art er dir beikommt.
 
[Refrain]
 
Manche Worte sind nur ein Instrument,
Sehr gut gespielt, sehr kompetent.
Hör genau hin, auch wenn es nicht leichtfällt.
So läuft nun mal das Spiel dieser Welt.
© April 2018, Wolfgang Lessat